Trixi Rosenthaler


Seit vielen Jahren male ich mit Worten Bilder, die man in meinen Büchern sehen kann.
Man braucht dazu Phantasie und Zeit.

Dann kam der Moment, in dem ich "MAL WAS ANDERES?!" dachte.

Seither kann man meine Bilder auch an Wänden sehen, und man braucht dazu wenig Phantasie und wenig Zeit.
Nimmt man sich aber Zeit und lässt seine Phantasie losgehen, kann man Geschichten erkennen oder (er)finden,
die sich rund um die Bilder ranken.

Beim Geschichten-Schreiben habe ich viel Erfahrung.
Beim Geschichten-Malen gibt es für mich noch Unmengen zu entdecken und vor allem zu lernen.

Bisher unterstützten mich dabei z.B. Uli Alena und VOKA sowie einige andere und geduldige und interessante LehrerInnen.
Und es werden sicher noch mehr werden.

MAL WAS ANDERES?


Kontaktdaten: